Heimattiergarten e.V: Fulda - Neuenberg Heimattiergarten e.V. Fulda
Landwehrweg 1 - 36041 Fulda

Weiße Gehörnte Heidschnucke

                                                                                      

                                                                                             

 

Kennzeichen:

Kleines mischwolliges Landschaf.
Weiß ohne Abzeichen. Langer keilförmiger Kopf mit schneckenförmigen Hörnern bei den männlichen und sichelförmigen Hörnern bei den weibllichen Tieren.


Verbreitung:

Südoldenburg, Emsland

 

 

Herkunftsgeschichte:

Die Weiße Gehörnte Heidschnucke wird in
der älteren Fachlitaratur nicht erwähnt. Es ist anzunehmen, dass sie durch Zuchtwahl aus der Grauen Gehörnten Heidschnucke hervorgegangen ist.

Diese Rasse steht auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Haustierrassen.